dsc


 

Für den Spaß an detailverliebten Fahrzeugen, steht der Deutsche Slotclassic Cup Pate. Die Idee hinter der Slot-Classic ist einfach: Rennen mit vorbildgetreuen und schönen Fahrzeugen bis Baujahr 1974 zu fahren. So gibt es neben dem Rennen auch eine Concours d´Elegance-Wertung, wobei eine maximale Punktzahl von 20 Punkten erreicht werden kann. Es ist also nicht nur das fahrerische Geschick, sondern auch das modellbauerische Händchen gefragt, um ganz vorn dabei zu sein.

Gesamtergebnis DSC-Ost 2015

Gesamtergebnis DSC-Ost 2016

 

dsc 02

 

Der Deutsche Slot Classic Cup wird in zwei verschiedenen Klassen ausgetragen. Klasse 1, die GT- und Tourenwagen wie zum  Beispiel der Ferrari 250 GTO und Klasse 2 der legendären Sportwagen, Prototypen und Can AM Fahrzeuge ala Porsche 917 oder Ford GT40. Selbstverständlich sind sämtliche Einzelheiten zu den Klassen in einem Reglement festgehalten und geregelt.

Die Geburtsstunde der DSC war im Jahre 1995 ein Einzelevent der LeMans Challenge. Heute hat sich die Serie deutschlandweit zu einer festen Größe mit insgesamt 6 regionalen Rennserien entwickelt. Alle sechs Serien fahren nach dem Deutschen Slot-Classic Reglement. Dieses hat sich über die Jahre entwickelt und gilt als ideal für die Durchführung von Rennen mit Klassikern.

Heute heißen die Rennserien:
DSC-Süd (Schweiz, Bayern und Baden-Württemberg)
DSC-Ost (Berlin, Sachsen)
DSC-Mitte (Hessen, Nordrhein-Westfalen)
DSC West (Nordrhein-Westfalen)
DSC-Nord (Hamburg, Schleswig-Holstein und Niedersachsen)
DSC-Euregio (Nordrhein-Westfalen, Belgien und Niederlande)

 pdficon large   pdficon large

 

Heute 4 Monat 408 Gesamt 27774
Wednesday the 23rd. Custom text here
Copyright 2012

©